EISENBAHN

Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir mit allen Aspekten der Eisenbahnbranche aus der Innenperspektive vertraut. Unsere Leistungen erbringen wir für Eisenbahnverkehrs- und -infrastrukturunternehmen, Schienenfahrzeughersteller, Instandhaltungs-Werkstätten und Fahrzeug-Vermieter sowie für weitere branchennahe Unternehmen, schwerpunktmäßig in der DACH-Region, grundsätzlich aber im gesamten EU-Raum. Durch die Betreuung von verschiedensten Projekten verbindet uns mit vielen unsere Kunden eine langjährige Partnerschaft, die es uns ermöglicht hat, ein breites Netzwerk aufzubauen, auf das wir zurückgreifen können, wenn ergänzendes Wissen benötigt wird.

Wir sind qualifiziert als Betriebsleiter sowie §40-Personen gem. EisbG für Maschinentechnik (elektrische Triebfahrzeuge und -züge, Reise- und Güterwagen) und Infrastruktur. Außerdem sind wir mit den relevanten Managementsystemen (Sicherheitsmanagementsysteme Rail „SMS“ gemäß VO (EU) 2018/762; Instandhaltungsmanagementsysteme Rail „ECM“ gemäß der DVO (EU) 2019/779; Qualitätsmanagementsysteme gem. ISO 9001, Umweltmanagementsystemen gem. ISO 14001 und integrierten Managementsystemen) bestens vertraut.

Sollte Ihr Unternehmen eine Zertifizierung der oben genannten Systeme anstreben, sind wir durch unsere erworbene Expertise in der Systembetreuung Ihr richtiger Partner. Wir beraten Sie ab der Idee und begleiten Ihre Projekte bis zur Zertifizierungsreife. Dabei lassen wir unser Wissen in die gezielte Betreuung einfließen und unterstützen Sie anschließend bei der Implementierung des angestrebten Systems in laufende Verfahren Ihres Unternehmens. Nach Erlangung der Zertifizierung stehen wir weiterhin für unsere Kunden bereit und beraten sie bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Systeme. Daneben ist es möglich, dass wir Managementführungsfunktionen (z.B. SMS-B, ECM-B, Risk-B) in Ihrem Unternehmen übernehmen oder Überwachungen in Form von Audits durchführen. Das gilt nicht nur für interne Kontrollen, sondern auch für Lieferanten oder Werkstätten Audits.

Zugleich unterstützen wir unsere Kunden in allen Bereichen des Beschaffungs- und Zulassungsverfahrens von Schienenfahrzeugen und leisten Unterstützung bei Aufgaben des Flottenmanagements (z.B. Übernahme von Notfalldiensten, Umsetzung des Schnittstellenmanagements).

Außerdem sind wir berechtigt zur Umsetzung von Tätigkeiten im Rahmen der §40-Person gem. EisbG für Maschinentechnik und führen Mess-, Versuchs- und Probefahrten als Triebfahrzeugführer durch.  Ebenso führen wir die Absicherung der Legal Compliance und der Erstellung fachbereichsübergreifender Sachverständigengutachten und Prüfbescheinigungen für Betriebsbewilligungen gem. EisbG für unsere Kunden durch.

Auf Wunsch stellen wir unseren Kunden und Partnern betriebliches Personal des Eisenbahnwesens zur Verfügung.